expand_less

St. Vigil

Die besten...
...in St. Vigil

Urlaub in St. Vigil in Enneberg

  • checkUrlaub am Fuße des Weltnaturerbe Dolomiten
  • checkDer Naturpark Fanes-Sennes-Prags
  • checkDer Kronplatz, das modernste Skigebiet in Südtirol
  • checkDie einzigartige ladinische Atmosphäre des Gadertal
 

Willkommen in St. Vigil in Enneberg

Das charmante Bergdorf St. Vigil ist der Hauptort der Gemeinde Enneberg und liegt mitten im geschützten Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Das nördlichste Gebiet im Gadertal in Südtirol hat neben seiner ladinischen Kultur und der einzigartigen Lage inmitten imposanter Bergketten noch so einiges zu bieten.

Vom Zentrum in St. Vigil gelangen Sie mit dem Lift direkt auf den Kronplatz, mit über 100 Pistenkilometern Südtirols größtes und modernstes Skigebiet. Aber nicht nur im Winter, auch im Sommer kann man in St. Vigil die Natur genießen und aus einer unendlichen Fülle an Freizeitaktivitäten auswählen.

Ob mit der Familie oder Freunden, ob allein oder im romantischen Urlaub zu zweit. Hier finden Sie jede Menge Möglichkeiten, um einfach abzuschalten.

Ob beim Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Mountainbiken, Klettern oder Paragliden. Erlebnis und Erholung sind gewiss. Für die Gemütlichkeit und den Wohlfühlfaktor sorgen die vielen Unterkünfte und Restaurants, die Sie in St. Vigil gerne verwöhnen. So kann der schönste Urlaub beginnen!

mehr erfahren

Eckdaten

  • arrow_rightEinwohner: 1.280
  • arrow_rightMeereshöhe: 1.285 m
  • arrow_rightPostleitzahl: 39030
  • arrow_rightVorwahl: 0474

Fraktionen von St. Vigil

  • arrow_rightEnneberg
  • arrow_rightEnneberrg Pfarre
  • arrow_rightWelschellen
  • arrow_rightZwischenwasser

Nachbarorte von St. Vigil

  • arrow_rightAbtei
  • arrow_rightWengen
  • arrow_rightSt. Martin in Thurn
  • arrow_rightSt. Lorenzen
  • arrow_rightBruneck

Werfen Sie einen Blick auf St. Vigil


Entdecken Sie unsere Themenhotels


Was kann ich in St. Vigil unternehmen?

Sommer arrow_drop_down Winter arrow_drop_down Naturpark Fanes-Sennes-Prags arrow_drop_down Zipline arrow_drop_down

Sommer in St. Vigil in Enneberg

Stolze Berggipfel, unberührte Natur und viel Raum für Bewegung und Entspannung. Dies und noch vieles mehr machen St. Vigil zum idealen Ort für Wanderfans, Bergsteiger, Mountainbiker und Ruhesuchende.

Wandern
WandernDie faszinierende Bergwelt rund um St. Vigil entdeckt man am besten beim Wandern. Vom Naturpark Fanes-Sennes-Prags, dem Weltnaturerbe Dolomiten bis zum Kronplatz. St. Vigil ist ein wahres Wanderparadies.
Zu den Wanderungen
Mountainbiken, Downhill & Freeride
Mountainbiken, Downhill & FreerideFür Radfahrer und Mountainbiker hat St. Vigil beste Bedingungen zu bieten: Gepflegte Radwege, einsame Trails und schnelle Abfahrten machen die Region rund um den Kronplatz zum idealen Outdoor-Park für Biker.
Bergsteigen & Klettern
Bergsteigen & KletternDie mächtigen Gipfel der Dolomiten ziehen jeden Bergsteiger und Kletterer in ihren Bann. Rund um St. Vigil gibt es zahlreiche Bergrouten und Klettertouren in allen Schwierigkeitsgraden, die eines gemeinsam haben: die atemberaubende Aussicht.
 

Winter in St. Vigil

Zur weißen Jahreszeit verwandelt sich St. Vigil in ein Paradies für Wintersportfans. Ob Skifahren, Langlaufen, Rodeln oder Schneeschuhwanderungen durch die unberührte Natur – hier liegt alles vor der Tür.

Skigebiet Kronplatz
Skigebiet KronplatzIm größten und modernsten Skigebiet Südtirols warten über 100 Pistenkilometer, 32 Aufstiegsanlagen und perfekt präpariert Pisten in allen Schwierigkeitsgraden auf Skifans. Zünftiger Hüttenzauber wartet in den urigen Berghütten.
Zum Skigebiet Kronplatz
Langlaufen
LanglaufenAuf frischem Schnee und inmitten bezaubernder Winterlandschaften durch die Loipen ziehen? Langlaufen wird in St. Vigil zum erholsamen Naturerlebnis. Die bestens präparierten Pisten in Richtung „Val de Mareo“ sind ein Traum für jeden Freund der schmalen Bretter.
Skitouren & Winterwanderungen
Skitouren & WinterwanderungenWer sich im Winter gerne abseits der Pisten und des Trubels aufhält, findet in St. Vigil zahlreiche Möglichkeiten, unberührte Wanderwege und einsame Routen für Skitouren zu entdecken. Traumhaftes Bergpanorama inklusive!
Rodeln
RodelnEgal ob man den Hang selbst hinaufstapft oder sich bequem in die Gondel setzt und über die perfekt präparierten Rodelbahnen saust. Viel Spaß und Abwechslung sind beim Rodeln in St. Vigil garantiert.
Eislaufen
EislaufenWen es im Winter auf spiegelglatte Eisflächen zieht, der findet in St. Vigil und Umgebung eine große Auswahl an Eislaufplätzen. Egal ob Anfänger oder Geübte, ein Tag auf dem Eis ist für Groß und Klein eine spannende Abwechslung im Winterurlaub.
 

Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Im Jahre 1980 wurde der Naturpark Fanes-Sennes-Prags gegründet und zählt seither mit seiner landschaftlichen Schönheit, den wuchtigen Felsen, mächtigen Gipfeln und ausgedehnten Almen zu den charakteristischsten Naturschutzgebieten in Südtirol. Seine Fläche erstreckt sich auf über 25.000 qm und umfasst die Gemeinden Toblach, Prags, Olang, Abtei (Badia), Enneberg (Marebbe) und Wengen (La Val). Teil der geschützten Fläche ist neben den sehenswerten Hochalmen von Fanes und Sennes auch der berühmte Pragser Wildsee, ein kristallklarer Bergsee. Neben der nachhaltigen Entwicklung und der Erhaltung der Natur, ist auch der Schutz der wild lebenden Tierwelt ein vorrangiges Ziel des Naturparks. Dazu beigetragen hat auch 2009 die Aufnahme des Dolomitengebietes in das Weltnaturerbe der Unesco – eine einzigartige Auszeichnung, die weltweit nur an besonders herausragende Natur- oder Kulturgüter verliehen wird.

 

Adrenaline Xtreme Adventures Zipline

Für einen Adrenalinkick der besonderen Art sorgt die Adrenaline X-Treme Adventures Zipline, die sich direkt in St. Vigil zwischen der Bergstation „Piz de Plaies“ und der Talstation der „Cianross“ Seilbahn befindet. Die Zipline in St. Vigil ist nicht ohne Grund weit über die Grenzen des Gadertals hinaus bekannt. Es handelt sich nämlich um die längste Zipline Europas und die steilste Seilrutschte auf der Welt. Gut befestigt an einem Seil stürzen sich hier Abenteurer und Wagemutige mit bis zu 80 km/h und 100 Meter über den Boden in den freien Flug. Auf einer Strecke von über 3 Kilometern überqueren die Überflieger ein kleines Tal und genießen dabei die einmalige Aussicht auf St. Vigil und die umliegende Bergwelt der Dolomiten. Bis zur Landung in St. Vigil werden über 400 Höhenmetern überwunden. Sind Sie neugierig geworden? Die Zipline ist nicht nur für junge Abenteurer ein unvergessliches Erlebnis!


 

Was sagen Gäste über Ihren Wanderurlaub
in St. Vigil in Enneberg?

Ich bin ein absoluter Fan der Dolomiten. Ich war schon öfters hier und finde sowohl im Sommer als auch im Winter hat St. Vigil etwas Besonderes. Berge, Skigebiete, wunderschöne Unterkünfte und gutes Essen!

Emil, Regensburg

Was sagen Gäste über Ihren Urlaub in der Gemeinde Enneberg?

Schöne Landschaft, beeindruckende Berge und absolute Wettergarantie. Ich komme mit meiner Familie bereits seit Jahren nach Enneberg ins Gadertal und liebe die tolle Atmosphäre hier. Das Wetter ist immer schön!

Judith, Salzburg

Was sagen Gäste über Ihren Skiurlaub in St. Vigil in Enneberg?

Ich liebe den Kronplatz! Auch als Anfängerin fühle ich mich auf den breiten Pisten pudelwohl. Und am besten finde ich das leckere Essen in den Hütten. Sehr zu empfehlen!

Susanna, Leoben

Was sagen Gäste über Ihren Urlaub in St. Vigil?

Mit unseren Kindern waren wir auf einem Bauernhof in St. Vigil zu Gast und können diesen Urlaub nur weiterempfehlen. Die Natur, die Berge, das Essen und die Herzlichkeit der Ladiner. So etwas findet man selten an einem Fleck. Wir kommen bestimmt wieder!

Fam. Theiss, Straubing

Was sagen Gäste über Ihren Skiurlaub in St. Vigil in Enneberg?

Ein absolut familienfreundliches Skigebiet. Hier gibt es lange Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, schöne Hütten und vieles, was man außerhalb der Pisten machen kann. Mit Kindern spitze!

Koos, München

Was sagen Gäste über Ihren Skiurlaub in St. Vigil in Enneberg?

Der Kronplatz ist für mich eines der besten Skigebiete im Alpenraum. Schnelle und moderne Liftanlagen, perfekte Pisten und die beste Südtiroler Küche. Ich komme jedes Jahr gerne wieder.

Julian, Frankfurt

Was sagen Gäste über Ihren Wanderurlaub
in St. Vigil in Enneberg?

Ich finde den Mix aus Natur und Bodenständigkeit in St. Vigil einzigartig. Die netten Leute, aber auch die tolle Bergwelt. Der beste Ort für mich, um zur Ruhe zu kommen und die Natur zu genießen!

Anita, Karlsruhe

Was sagen Gäste über Ihren Wanderurlaub
in St. Vigil in Enneberg?

St. Vigil ist ein kleines Dorf, so ist man abseits vom großen Trubel, aber dennoch mitten im Geschehen. Es ist toll, dass Kronplatz und alle anderen Freizeitgebiete so nah liegen und man alles machen kann!

Fam. Rinderknecht, Luzern

Was sagen Gäste über Ihren Urlaub in St. Vigil?

Ich komme bereits seit Jahren nach St. Vigil und entdecke jedes Mal etwas Neues. Besonders angetan haben es mir die Dolomiten, die direkt vor der Haustür liegen. Bin immer wieder begeistert.

Daniel, St. Pölten

Was sagen Gäste über Ihren Urlaub in der Gemeinde Enneberg?

Enneberg ist ideal für Familien mit Kindern. Wir waren bereits öfters hier, im Sommer kann man wunderschöne Wanderungen in den Dolomiten unternehmen und im Winter ist der Kronplatz ein super Skigebiet.

Anja & Oliver Müller, Landshut

Was sagen Gäste über Ihren Urlaub in der Gemeinde Enneberg?

Ich finde das Besondere an Enneberg sind die drei Kulturen und Sprachen, die hier aufeinandertreffen, ladinisch, deutsch und italienisch. Das kulinarische Angebot ist auf Höchstniveau – Südtiroler Küche mit italienischer Raffinesse!

Udo, Memmingen

Was sagen Gäste über Ihren Urlaub in St. Vigil?

Wir haben einen wunderschönen Urlaub in St. Vigil verbracht und haben jede Sekunde genossen. Es gibt so viele Möglichkeiten in der Natur zu sein, dass einem gar nicht langweilig werden kann. Auch unser Hotel war wunderbar!

Sandra und Alex, Köln
 

Häufig gestellte Fragen

Wo liegt St. Vigil?

St. Vigil liegt mitten im Naturpark Fanes-Sennes-Prags direkt am Hang des Kronplatz im ladinischsprachigen Gadertal in Südtirol (ca. 10 km von Bruneck entfernt). St. Vigil ist eine Fraktion von Enneberg, der nördlichsten Gemeinde des Gadertals.

Wie hoch liegt St. Vigil?

St. Vigil liegt auf 1.285m Meereshöhe.

Gibt es in St. Vigil Hotels mit 4 Sternen?

Ja. Neben den vielen 3 Sterne Hotels gibt es in St. Vigil auch 4 Sterne und 4 Sterne Superior Hotels. Diese zeichnen sich durch ihren erstklassigen Service und die besonders hochwertig ausgestatteten Zimmer aus. Hier geht’s zu unserer Übersicht.

Wann ist die beste Reisezeit für Urlaub in St. Vigil?

Jede Jahreszeit in St. Vigil hat seinen besonderen Reiz. Im Winter lockt das größte Skigebiet Südtirols, der Kronplatz, zum Skifahren, Rodeln, Langlaufen und Schneeschuhwandern ein. Im Sommer wird St. Vigil mit seinen weitläufigen Wander- und Radwegen zum Freizeitparadies für Wanderer und Mountainbiker. Auch im Frühling und Herbst ist St. Vigil eine Reise wert. Zu dieser Zeit genießt man eine besondere Ruhe und den Luxus, viele Wege und Plätzchen, einfach für sich zu haben.

Was kann ich in St. Vigil bei Schlechtwetter unternehmen?

Auch bei Schlechtwetter kommt in St. Vigil keine Langeweile auf. Der Hauptort des Pustertals, die Stadt Bruneck, liegt nur 10 km entfernt und ist nicht nur aufgrund seiner malerischen Stadtgasse einen Besuch wert. Wer in die ladinische Kultur und die Geschichte des Gadertals eintauchen möchte, sollte unbedingt das „Museum Ladin“ (Ladinische Museum) in St. Martin in Thurn oder das Hofmuseum „Lüch de Oriana“ in Lungiarü besuchen. Spannende Einblicke in die Geschichte des Bergsteigens und der Bergfotografie erhält man im Messner Mountain Museum Corones oder dem kürzlich eröffneten Lumen Museum – beide liegen direkt auf dem Kronplatz. Wer einen Regentag lieber im Schwimmbad oder in der Sauna verbringt, ist im Hallenbad Cron4 in Reischach oder im Cascade in Sand in Taufers an der richtigen Adresse.


Tipps für Ihren Urlaub in St. Vigil ...


OK